Mittwoch, 9. September 2015
Ture - with Dieta
Während Ole und ich regelmäßig an der härtesten Tür Berlins scheitern (zumindest die diskriminierenste), geht Fiete (ich nenne ihn Deutschlands ersten Hipster-Soziologen) tatsächlich ab und zu ins Berghain abtanzen.

dies ist besagte Tür:


Jedenfalls erklärte mir Fiete neulich, daß es auch einen Hipster-Chic gibt, eine exklusive Form der Hipster, die sich von dem etwas ärmlichen Neukölln-Hipster absetzt. Stichwort Prada statt Jutebeutel. Und just diese Klientel ginge ins Berghain.

Kein Ahnung, ob das so stimmt, jedenfalls können die Berghain-Leute sicherlich noch was von Sprockets lernen:

update: video ausgetauscht