Donnerstag, 14. Dezember 2017
Paper head
Auch auf die Gefahr hin, hier jemanden zu überfordern, folgt ein neuer Blogpost.

The science that’s never been cited
"Nature investigates how many papers really end up without a single citation."

Ich hab's natürlich nicht geleesen, aber die Bilder interpretiere ich so:
1. Der Anteil an Artikeln, die kein einziges mal zitiert wurden hat seit zwischen 1980 und 2005 von 20%-25% auf 10% abgenommen.
2. Der Anteil unzitierter Artikel fällt mit der Zeit seit der Veröffentlichung drastisch ab. Am höchsten ist der Anteil bei "engineering and technology", am niedrigsten bei "biology".
3. Die Anzahl der Referenzen, die in einem Paper gegeben werden, nimmt kontinuierlich zu. Und zwar von ca. 15 in den 1960er Jahren auf ca. 40 nach der Jahrtausendwende.


Zu 1.: Ich habe ja immer vermutet, daß Paper keine Zitation haben, weil sie sie noch nicht haben. In der Analyse wird aber auch unterschieden, ob es nach 10 Jahren eine Zitation gibt.
Zu 2.: Natürlich baut die Forschung einer Wissenschaftlerin oder eines Wissenschaftlers aufeinander auf. Um zu vermeiden, daß eine Veröffentlichung keine Zitation hat, kann man sich natürlich in einem Folgepaper auch selbst zitieren. Deswegen werden in der Analyse Eigenzitationen auch ausgeschlossen, der Unterschied ist aber klein.
Zu 3.: Den Eindruck hatte ich auch schon. In der jüngeren Vergangenheit mag das auch mit online-only Journals zusammenhängen (weil es dort praktisch keine Platzbeschränking gibt). Jedenfalls kann das dazu beitragen, daß die 0-Zitationspaper abnehmen. Den Anstieg an Referenzen sollte man auch in Beziehung setzen zu dem insgesamt zunehmendem Publikationsaufkommen.

Was meint Ihr?

... link


Mittwoch, 13. Dezember 2017
Piss and die Wand
Heute war ich seit drei Wochen oder so endlich mal wieder bouldern. Hat gefetzt, aber bei ersten mal nach der Pause läufts immer gut. Mal sehen, wie es nächstes mal geht. Und erst recht mal sehen, wann nächstes mal sein wird.

Wer macht eigentlich dieses Jahr bei den Liegestützen mit? Wollt Ihr lieber 1000 in 10 Tagen oder 500 in 5 Tagen?

Unterdessen: PISSE + FCKR am 11.2.2180 im Esso. Ich glaube, da kann ich nicht - weiß aber nicht mehr warum.

... link


Dienstag, 12. Dezember 2017
Man on the Moon
Amerikaner sollen wieder zum Mond fliegen
"Direktive an die NASA. US-Präsident Trump möchte wieder Menschen zum Mond schicken - und weiter zum Mars. Seine Anordnung sei ein wichtiger Schritt, um Astronauten wieder für langfristige Erkundungen zum Mond zu bringen. Der letzte US-Astronaut war 1972 auf dem Mond."

Täusche ich mich, oder wird das in den USA alle paar Jahre wieder angekündigt. Irgendwie glaube ich, diese Nachricht schon mal gelesen zu haben. Vielleicht hauen die Präsidenten sowas immer dann raus, wenn es sonst nicht so gut läuft - nach dem Motto, an alte Erfolge anknüpfen.

... link


Sonntag, 10. Dezember 2017
Aus heiterem Himmel
Kürzlich habe ich Aus dem Nichts, der neue Film von Fatih Akin, gesehen. Gefallen hat mir, daß zumindest mir keine offensichtlichen Fehler aufgefallen sind. Wenn ich wählen müßte, dann fände ich The Square trotzdem besser. Aber eigentlich kann man das so nicht vergleichen. Nur so für Euch zur Info.

... link


Schreckschuß
Auf dem Weihnachtsmarkt habe ich Mammut-Zähne gesehen. Man kann sie aber auch so kaufen, zB hier: Galerie Streckfuss. Interessant finde ich die Erklärung zu "Woran erkennt man Mammutelfenbein?"

... link


Dienstag, 5. Dezember 2017
human scale
Auch auf die Gefahr hin, daß jemand nicht mitkommt, hier ein neues Video:


Jan Gehl: In Search of the Human Scale (TED)

siehe auch: Rem Koolhaas, Christopher Alexander

... link


Quarantino
Quentin Tarantino entwickelt neuen Star-Trek-Film
Da bin ich ja echt mal gespannt. Es ist zwar noch ein bißchen früh, wenn sie den Film tatsächlich umsetzen, dann wäre das seit langem mal wieder ein Star Trek Film für den ich mich begeistern könnte. Tarantinos Filme sind gezählt.

PS: die Manson-Sache verspricht brutal zu werden.

Nachtrag: Ich würde das schon als kleine Sensation bezeichnen. Wäre heute der 1.4., würde ich es für einen Scherz halten.

... link


Montag, 4. Dezember 2017
Jungle
Alle, die hiervon überfordert werden, mögen diesen Post bitte überleesen.
In der fb-Gruppe hat jemand diesen Laden empfohlen: Bens Jungle (#hermetosphäre). Die haben allerlei Pflanzen, die sich gut eignen.

Nachtrag (12.12.2017): berliner-wasserpflanzen.de/

... link


Samstag, 2. Dezember 2017
Lazy Saturday Afternoon
Um Makkus nicht zu sehr zu überfordern, habe ich die blog-Freqzuenz merklich verringert. Unterdessen schreibt Ole vom Suffixfaschismus und ich frage mich, ob er nicht das Präfix meint. Zwar steht das Wortteil am Ende, bezieht sich aber auf das Präfix. Heute habe ich wieder mit Carolina Reaper gekocht - den Rest könnt Ihr Euch denken. Die neue Single der Elektroboys scheint eine Enttäuschung zu sein. Vielleicht sollten Sie sich eine Master-Studentin suchen. Den Bio-Müll habe ich endlich runtergebracht. Die Weihnachtspost ist inzwischen auch erledigt. Nur der Hausverwaltung muß ich noch schreiben. Verantwortungsvoller Konsum und Produktion sind das größte Hindernis nachhaltiger Entwicklung.

... link


Mittwoch, 29. November 2017
mamo
A Computer Art Exhibit At MoMA Shows How Artists Grappled With Artificial Intelligence Before Google
"Early in her career, Vera Molnár made paintings that might be mistaken at first glance for artworks by Kasimir Malevich or Piet Mondrian. Working in midcentury Paris, Molnár was inspired by both iconic modernists, and by many others, but the works she created were neither copies nor tributes. Molnár sought nothing less than to take over for the dead masters, continuing their oeuvres posthumously."

... link


Dienstag, 28. November 2017
lies das mal
Resistance! São Paulo's homeless seize the city
"Like New York in the 1980s and Berlin in the 90s, the occupation movement in São Paulo has exploded into one of the most dynamic forces in Brazil"

... link


Montag, 27. November 2017
ich bin eine Nummer, kein Mensch

alles ist gesagt

... link


Sonntag, 26. November 2017
roter Salon
Makkus hat sich ja beschwert, daß ich zuviel blogger und auch zu lang. Deswegen heute nur kurz und auch nicht so häufig.
Bei der gestrigen Sound&Vision After-Show-Party haben Rakete Bangkok gespielt. Das Konzept ist so ähnlich wie Nouvelle Vague allerdings mit Quetschkommode.

... link


Mittwoch, 22. November 2017
bald ist Weihnachten
Petter nennt 10 Bücher, die ihm gefallen haben:
10 good science books
Ich poste das, obwohl ich Posts, die Dinge abzählen, nicht leiden kann (mehr dazu ein anderes mal).
Kauf Du Arsch!

... link


Dienstag, 21. November 2017
die Physiker
"Ich sage das als KLIMA-PHYSIKER" ist anscheinend das neue "Lasse Sie mich durch, ich bin Arzt"
Verstehe ich nicht - ich bin doch Doktor.

... link


Montag, 20. November 2017
Urin
Makkus (mit Doppel-'k') macht Werbung für die Band "Pisse". Bei mir paßt das Terminlich nicht, aber vielleicht hat jemand von Euch Bock&Zeit. Hier eine Kostprobe: Hundegelatine

... link