Dienstag, 20. August 2019
Merda
Am Montag schrieb ich über 100% Assi. Das kann ich natürlich nicht stehen lassen, ohne hinzuzufügen, daß wir früher auch mal in großen Lettern "SCHEIßE" an das Tor unserer Schule pinselten (dürfte inzwischen verjährt sein).
Das war so eine Nacht- und Nebelaktion mit Sturmhauben und überklebten Nummernschildern. Im Nachhinein erscheint mir das ein wenig gewagt, aber damals hielten wir es für notwendig, ein Zeichen zu setzen.

siehe auch: Bombenleger

... link


Climate Change is everywhere
In den Medien wird ja zZ davon berichtet, daß Trump Grönland kaufen will, also dh die USA. Ich denke, das kann als Eingeständnis verstanden werden, daß es den Klimawandel gibt. Denn erst mit zurückgehendem Eis und wärmerem Klima wird Grönland für Investitionen interessant.

... link


Montag, 19. August 2019
100%
Bei uns in der Nachbarschaft hat jemand "100% Assi" überall hingesprüht (Fachterminus: Schmiererei) - an das Tor der Kirche, an die Schule, etc. Es erinnert ein bißchen an No 7 Biml oder "Fresse", was zuvor aufgetaucht ist. Wenn ich daran denke, dann reiche ich ein Foto nach.

Bei dem 100%-Assi frage ich mich, was die Person damit sagen will. Es gibt ja sogenannten Tags. Dann könnte man es so deuten, daß die Person sich selbst als Vollassi sieht. Oder es sind die Einrichtungen gemeint - das ließe sich besonders bei der Schule nachvollziehen (sorry, Jungs). Oder aber das Graffiti bezieht sich auf das ganze Leben und alles was es so gibt (wegen der 100%).

... link


Freitag, 16. August 2019
Hieronymus
Für das bevorstehende Wochenende etwas unterhaltsames:
Hieronymus Bosch painted sheet music on a man's butt and now you can hear it

... link


Donnerstag, 15. August 2019
FFF teaser
Hier schon mal ein Teaser:
Track Team Maritza and Greta on their journay across the Atlantic

Siehe auch: FFF pre

Nachtrag (16.8.2019): vesselfinder

Nachtrag (16.8.2019): twitter

... link


Mittwoch, 14. August 2019
SEV
Ist Euch mal aufgefallen, daß es bei der Bahn bzw. BVG jetzt nicht mehr "Schienenersatzverkehr" heißt, sondern "Ersatzverkehr mit Bussen" (oder so ähnlich)? Ich vermute, Leute haben das mißverstanden, also daß Schienenverkehr den Ersatz darstellt. Versteht Ihr was ich meine?
Jetzt frage ich mich so rein sprachlich, ob das vorangestellte "Schienen-" das ist was ersetzt wird oder das was ersetzt. Ich hatte ein analoges Beispiel, das mir aber leider entfallen ist.
Was meinen die Sprachgenies, Linguisten und Lehrer unter Euch?

... link


Dienstag, 13. August 2019
zeichen setzen
Holzmarkt Aufruf
(vielleicht hilt's ja)

siehe auch: holzmarkt

... link


Tabs
Zum Thema Spülmaschinen-Tabs wurde mir jetzt Denkmit Geschirr-Reiniger-Tabs nature empfohlen. Jemand anderes meinte aber sie seien von Öko-Tabs wieder auf herkömmliche umgestiegen. Ich werde mal meine ehemalige Kollegin fragen.

... link


Montag, 12. August 2019
FFF pre
Ich will ja gern mal etwas über Fridays For Future und Greta posten. Wer Meinungen dazu hat, kann sie mir gern schicken. Normalerweise schreibe ich erst den Post und reiche Kommentare nach - dieses mal will ich es umgekehrt probieren.

PS: Ich warte auch noch auf Rückmeldung wegen der Geschirrspülmaschine.

... link


zusammenhangslos
Der Logiker George Spencer-Brown - "Ich rede Unsinn" (Danke Mike)

Mythos Überbevölkerung - Don't Panic (Danke Tilly-Billy)

Movement (Danke eMDee)


Nachtrag (12.8.2019): das eMDee-Video hatte ich schon mal gepostet :)

... link


Sonntag, 11. August 2019
Alex
Heute ging es im Inforadio Das Forum um Alexander von Humboldt mit Ottomar Ette und Hans-Joachim Schellnhuber, Moderation wie immer Harald Asel. Interessierte sollen sich das bei dem schönen Wetter ruhig mal anhören.
Humboldt hat ja gesagt bzw. geschrieben "Alles ist Wechselwirkung". Das erinnert mich wiederum an Tobler und "everything is related to everything else, but near things are more related than distant things". Mit "Alles ist null" kann ich wohl nicht berühmt werden.

Nachtrag (12.8.2019): Eine interessante Sache, die Schellnhuber erwähnt, will ich noch kurz wiedergeben. Er sagte sinngemäß, früher wäre Exzellenz damit verbunden, daß nur ein kleiner Kreis an Experten die entsprechende Arbeite verstehen konnte. Heute sei man darüber hinweg.

... link


Kahn
Wir kaufen ja manchmal den Kalender des Friedrichshainer Geschichtsvereins. Das Augustblatt zeigt Lastenkähne unter Segeln auf der Spree an der Stralauer Kirche (1904). Das kann man sich gut vorstellen, daß bei den langsamen Fließgeschwindigkeiten hier in der Gegend Fracht mittels Windkraft verschifft wird. Allerdings schreiben sie auch, daß ab 1910 Motorkähne aufkamen. Die Oberbaumbrücke habe übrigens als Steuereinnahmestelle gedient.

... link


Samstag, 10. August 2019
JJaz
Heute will ich eine CD-Empfehlung zum Besten geben: Slide's Blues von Charles Ruggiero & Frank Basile. Im Oktett spielen sie Stücke der Jazz-Legende Slide Hampton. Für Kenner ein Muß.

siehe auch: Jazz

... link


Freitag, 9. August 2019
totally schnitzelized
Seit kurzem haben wir eine Spülmaschine in Benutzung. Dh eigentlich steht sie schon seit ein paar Monaten bei uns in der Küche, aber angeschlossen habe ich sie erst vor ein paar Wochen.
Ihr habt da doch sicherlich Erfahrung. Die komischen Tabletten, die man dafür braucht kommen mir sehr chemisch vor. Kennt Ihr Alternativen, die etwas ökologischer sind? Und was ist mit dem komischen Klarspüler? Ich bin wie gesagt Laie.

... link


Donnerstag, 8. August 2019
Frank
Ihr kennt bestimmt alternativlos.org. Frank, der Kollege mit dem Fefe quatscht, betreibt einen lustigen Blog. Darin geht es zB darum, Festplatten einzuschmelzen. Prädikat: besser nicht nachmachen.

... link


Mittwoch, 7. August 2019
visualisation and generative art
Ein Kollege hat diese Seite gefunden: 4nomore.net
Wir arbeiten nämlich gerade mit Triangulation. Die insights habe ich mir noch gar nicht näher angucken können. Es gibt aber auch Aphorismen.

... link


Dienstag, 6. August 2019
Scooter
Kennt Ihr Scooter? Zum Thema e-Scooter hat mir Tobi diesen Artikel geschickt. Ich zitiere mal den letzten Satz des Abstracts "When e-scooter usage replaces average personal automobile travel, we nearly universally realize a net reduction in environmental impacts." (den Rest habe ich natürlich nicht geleesen).
Ich finde ja, die Dinger sind eher ein Spielzeug, ein netter Spaß zum Ausprobieren. Aber längerfristig weiß ich nicht, zB im Winter.

... link


Montag, 5. August 2019
zusammenhangslos
Wie nachhaltig sind Elektroroller wirklich?

Suche nach Mikrometeoriten vom Dach – Bürger helfen Forschern

Tree Stumps Are Dead, Right? This One Was Alive

... link


Festival
Mit Tobi hatte ich eben kurz über Festivals gequatscht. Da mußte ich an meine Erfahrungen beim South Side denken:
Der Sturm von SouthSide Festival 25.jun.2006
South Side Festival 2006
Das ist offensichtlich schon ein bißchen her. Das zweite mal war ich glaube ich 2005.

... link