Sonntag, 6. Mrz 2022
Taube & Radio
Auf dem Rückweg vom Brötchen-Holen konnte ich heute morgen zwei Nebelkrähen dabei beobachten, wie sie sich eine Taube gekrallt und dann getöten haben. Sie pickten dann noch eine ganze Weile an ihr herum. Ich fand das interessant, weil ich die Krähen sonst nur am Müll sehe. Aber vielleicht gibt es momentan einfach wenig Futter.

Unterdessen höre ich beim Kochen ganz gern Radio. Momentan wird über aber zuviel vom Ukraine-Kireg berichtet, so daß ich dann auf den Klassiksender wechsle. Dort läuft aber Sonntags Vormittags irgendwas kirchliches, weshalb ich das Radio gänzlich abschalten mußte.