Mittwoch, 2. Mrz 2022
für Martin
Neben dem Hauptbahnhof wurden eines Tages mit viel Sorgfalt Reisterrassen angelegt. Als dort langsam begann das Unkraut zu wachsen, wurde das Innenministerium gebaut (besser gesagt sein Gebäude). Das ist schon ein ansehnlicher Komplex. Jetzt kommt noch ein Erweiterungsbau hinzu - ich habs nur im Vorbeifahren gesehen, aber es scheint ein Hochhaus zu werden.

Mir stellen sich zwei Fragen.
1. Warum wachsen Regierung und Ministerien dauernd? Wer bezahlt das eigentlich alles?
2. Warum arbeite ich dort nicht? Oder im BMBF?