Donnerstag, 9. Mrz 2023
Dauerdürre
Für meinen Zweitjob muß ich wieder Hirnschädigende Aktivitäten ausführen. Dieses mal enthielten sie aber ganz interessante Aspekte.
Es ging um einen Touristenort in Mexiko. An der Küste werden Hotels gebaut und die Leute die dort arbeiten wohnen entfernt von der Küste. Während es in den Hotels alles gibt, fehlt es in dem eigentlichen Ort an Wasser. In dem Projekt wurde nun ein Park verschönert. Die Hotels spendeten Rasen, aber am Ort des Parks gibt es eigentlich kein Wasser und es gibt mehrwöchige Phasen gänzlich ohne Wasserversorgung. Das ist ziemlich absurd.

... link