Freitag, 28. Mai 2021
mu
Das letzte mal postete ich einen Link zu einer Studie über den Erfolg von zurückgezogenen Veröffentlichungen.

Kürzlich ist ein Paper in Nature erschienen, das in meiner Community einige Beachtung findet. Ich habe mal drübergeguckt und dabei ist mir aufgefallen, daß sie in einem Teilbereich etwas machen, was sehr ähnlich zu zwei meiner Veröffentlichungen ist - allerdings ohne sie zu zitieren (genauer gesagt zitieren sie gar nichts in dem Zusammenhang).

Mich ärgert das. Einerseits weil es natürlich grundsätzlich keine gute Praxis ist - man sollte frühere Arbeiten würdigen indem man auf sie verweist. Andererseits, weil es eine Zeitschrift mit guter Reputation ist. Das Paper wird viel gelesen und ich würde mir wünschen, daß andere darüber auf meine Arbeiten stoßen.

Mir kommt es so vor, als ob solche "Nachlässigkeiten" gehäuft bei diesen großen Journals vorkommen, wo die Paper oft aufgebauscht und reißerisch geschrieben werden. Da wird auch mal eine Zitation weggelassen, weil es sonst nicht mehr ganz so innovativ wäre. Aber vielleicht täuscht das, weil diese Paper einfach mehr Beachtung finden.

Jedenfalls erinnert mich das an einen Satz aus dem Abstract der Studie, die ich das letzte mal verlinkt hatte: "When the results are more 'interesting,' they apply lower standards regarding their reproducibility."

Mir bleibt nichts anderes übrig, als es besser zu machen. Bitte erinnert mich daran, sollte ich mal in so einer Zeitschrift veröffentlichen.

... link