Dienstag, 13. Mrz 2012
selba machen
Nachdem sich meine 'follower' beschwert haben, daß sie nicht verstehen, was ich meine, hier ein paar Erläuterungen:
1. Das Problem sind nicht die Schulden, sondern die Zahlungsfähigkeit, bzw das Vertrauen, daß die Schulden beglichen werden. Ob die USA mehr Schulden pro Kopf haben als Griechenland ist dann egal.
2. Das erinnert mich an einen Bekannten, den ich im Dezember in SF getroffen habe. Er hatte ein Gerät, mit dem man beliebige Fernseher ausschalten kann. Das war ziemlich lustig, weil doch in den USA in jeder Bar einer hängt.
3. Hase kenne ich noch aus meiner Zeit als ich zur Bildungs-Arbeitsgruppe gegangen bin. Er hat immer eine Anekdote auf Lager gehabt.